Dry-Aged-Beef – Steaks in Ruhe und mit Klasse gealtert

Unser Dry Aged Beef ist Rindfleisch für Kenner und Genußmenschen. Bis zur Erfindung der klassischen Vakuumverpackung aus Plastik zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts war die Reifung von Fleisch unter Trockenbedingugnen keine exotische Reifemethode sondern die meistgenutzte Methode. Seit einigen Jahren erlebt das langsam und trocken gereifte Fleisch ein Comeback in der Steakliebhaberszene, privat wie auch in der Spitzengastronomie. Sttatt einer engen Plastiverpackung, darf Dry-Aged-Beef abgehangenes Rindfleisch atmen.

In einer entsprechenden Kühlkammer (oder speziellen Kühlschränken), deren Temperatur kurz über Null liegt, werden die Teilstücke mindestens acht bis zehn Wochen lang aufgehängt und gereift. In dieser Zeit, bewirken die Enzyme dass das Fleisch seinen unverkennbar aromatischen Geschmack und Zartheit bekommt. Der Grad zwischen der Reifung und dem Verderben des Fleischs ist schmal, darum ist eine unbedingte Hyginie in der Kühlkammer der wichtigste Punkte bei der Herstellung von Dry Aged Beef. Nur sehr erfahrene Fleischer mit entsprechender Ausstattung, bieten ihren Kunden diese Spezialität an.

dry-agedQualität, Zartheit, Fleischgenuss der Luxusklasse

Das besondere an Dry Aged Beef ist sein einzigartiger Geschmack. Bei der klassischen Reifemethode, der Lagerung in Vakuumverpackung, bilden sich Milchsäurebakterien, die dem Fleisch einen metallischen Geschmack verleihen können. Nach dem Dry-Aged-Beef Verfahren veredeltes Fleisch bleibt frei von ungewollten Geschmäckern und entwickelt ein leicht nussiges, kräftiges Aroma. Sowohl die Konsistenz als auch der Geschmack sind einzigartig. Spitzenköche bezeichnen Dry Aged Beef als „die Championsleague der Steaks“. Der Geschmack lässt sich mit keinem normal gereiften Fleisch vergleichen, wie einem Argentine oder American Beef, wer einmal in seinem Leben ein Rindersteak gegessen hat, was im Trockenreifeverfahren veredelt wurde, verzichtet auf andere günstige Steak und genießt dafür lieber das ein oder andere Fleisch der Extraklasse: Dry Aged Rindfleisch!

Dry Aged Beef ist nichts für den Alltag – es ist das hochwertigste Fleisch der Welt

Die Ablösung des Dry-Age-Verfahren in der früheren Zeit, lag unter anderem am Gewichtsverlust des Fleisches, was im Umkehrschluss hieß, weniger Ware = Sinkender Umsatz. Die Nachteile beim Nassverfahren, durch den Verlust an Geschmack wurden weitegehend ignoriert, denn Dry-Aged-Beef ist um ein vielfaches teurer als vakuumiertes Rindfleisch. Es verliert in seinem wochenlangen Reifeprozess mehr als ein Drittel an Gewicht, und braucht viel Aufmerksamkeit des Fleischers. Die engültige Wiederauferstehung des traditionell trocken gereiften Steaks begann in New York (Im Restaurant Wolfgangs). Feinschmecker und Fleischliebhaber auf der ganzen Welt, lernten das Fleisch kennen und lieben. Dry Aged Beef verbreitete sich in den letzten Jahren auch in Europa und erlangt aufgrund seines aromatischen Geschmacks ungebremste Beliebtheit, bei Feinschmeckern und Spitzenköchen.

Über unseren Shop haben Sie die Möglichkeit, das Steak aus der Königsklasse aller Rinderassen zu bestellen.